Am wunderschönen Ammersee steht seit 2013 eines unserer gemütlichsten Holzhäuser. Doch begonnen hat die dazugehörige Geschichte bereits im Sommer des Vorjahres: An einem sonnigen Wochenende beschloss ein junges Münchener Ehepaar seinen Zuffenhausener Youngtimer für eine Spritztour ins Allgäu aus der Garage zu holen. Bei bestem Wetter fand unser erstes Treffen bei uns im Garten statt. Schnell waren einige gemeinsame Nenner gefunden: Die Inneinrichtung, die Gartenplanung, die Veranda, die Küche.

Nicht ganz so hürdenlos war dann die Planung im Sinne der Bauordnung. Denn wie es für die Region um den Ammersee üblich ist, sahen die Auflagen eine Bebauung mit sehr flachem Dach und niedrigem Kniestock vor. Im Grunde genommen also ein Holzhaus, das vom Baukörper her allein sehr nüchtern ist. Also begannen wir das Ganze zu „emotionalisieren“, indem wir den Eingang mit einer überdimensional großen und somit herrschaftlichen Eingangsveranda versahen. Heute ist dieser Eingangsbereich der absolute Blickfang, sobald man auf das Grundstück fährt. Dank des großen Dachs gut vor der Witterung geschützt, steht neben der Tür ein kleines weißes Bänkchen, auf und um das herum die Bauherrin stets ihre saisonale Dekoration liebevoll platziert.

Hinten zum Garten hin ist das Pendant zur Eingangsveranda: ein großer Erker, der über beide Etagen des Holzhauses gebaut wurde. Dieser sorgt im Erdgeschoß für reichlich Licht im Esszimmer und im Obergeschoß gibt er der gesamten Breite des Schlafzimmers eine Fensterfassade. Als das Ehepaar also heute Morgen die Augen öffnete, haben sie direkt den Blick hinaus ins Grüne genießen können. Und das weniger als 40 km vom Herzen Münchens entfernt.

Das gesamte Innere des Greenville® Hauses trägt die Handschrift der Bauherrin: Ein interessanter Mix aus neuen und alten Möbeln gibt dem exklusiven Holzhaus einen ganz persönlichen Touch. Das fängt bei der Kuckucksuhr im Esszimmer an und hört bei der freistehenden Badewanne mit Bärenfüßen im Badezimmer auf. Wann immer wir entlang der A96 fahren, denken wir an dieses schöne Projekt mit einem so netten Ehepaar zurück.

Während vielerorts bereits der erste Schnee liegt, ziert am Ammersee noch Laub den Garten. Hier vor den Toren Münchens haben wir dieses kleine zauberhafte GREENVILLE Haus gebaut. Das Grundstück wird von einem traumhaften Baumbestand umrandet, weshalb die Fotos noch spätherbstliche Stimmung vermitteln. In den kommenden Wochen wollen wir die Innenaufnahmen machen. Heute haben wir aber das gute Wetter genutzt, um das Holzhaus noch mal ohne Schnee zu photographieren.

Die Abendsonne leuchtet in den Esserker. Rechts und links vom Erker ist eine Porch vorgesehen, welche die Inhaber aus Kostengründen zu einem späteren Zeitpunkt bauen werden.

Der große Erker, der sich über zwei Etagen erstreckt, bringt Licht in die wichtigsten Räume. Oben schaut man direkt aus dem Bett – in die Natur. We love it!

Unter der Eingansveranda gibt es genug Platz für reichlich Dekoration und eine kleine weiße Sitzbank.

Die herbstliche Abendsonne lässt das New England Holzhaus in warmen Farben leuchten. Die Farbe ist “Antikweiss”. Ohne Sonne wirkt sie weiss – und in der Sonne fast gelblich.

Hier könnt Ihr sehen, wie man mit wenig finanziellen Mitteln viel erreicht und auch sein eigenes Haus mit Seele bekommen kann.

Klassische Wandlampen rechts und links von der Eingangstür und liebevolle Details zieren die Eingangsveranda. Das lässt jeden Besucher willkommen heißen. Und du selbst freust dich, wenn du nach Hause kommst. Dein Haus sagt “Willkommen” zu dir.

Die weiße Bank am Eingang ist nicht nur gemütlich sondern auch äußerst dekorativ. Ehrlich – sie darf einfach nicht fehlen. Schaut euch einmal Bilder von alten historischen Bauten an.  Oder schaut euch am Mittelmeer um. Vor den Eingängen der Häuser stehen Bänke. Dort sitzen die Bewohner und snacken und klönen. Mehr ist es nicht im Leben!

Lebe dein Leben!  Du hast nur das eine.

Freut euch auf die Innenaufnahmen des Hauses!

Und wenn du auch nur ein kleines Budget hast, genau wie die Besitzer dieses Hauses, dann komme in unsere Schwedenhaus Baufamilie. Lerne Stück für Stück – in deinem individuellen Tempo und mit deinen Möglichkeiten – wie du ein Schwedenhaus bauen kannst.

 

%d Bloggern gefällt das: